© 2012 BTS | Home | AGB | Impressum | sitemap

Berlin-Tourist-Service
Seien Sie unser Gast
BTS Logo Brandenburger Tor Tiergarten Kaiser Wilhelm Gedächtniskirche

Allgemeine Geschäftsbedingungen


Berlin-Tourist-Service* Claus-Peter Schoppa

Wilhelmshavener Str. 6, 13581 Berlin



1. Reservierung

Für die Teilnahme an einer  Stadtrundfahrt, Führung, Cabrio- oder Bootstour oder eines anderen hier nicht näher beschrieben Produktes ist eine Reservierung notwendig. Diese erfolgt schriftlich, mündlich oder im Internet und bedarf einer Bestätigung von "Berlin-Tourist-Service". Die Bestätigung erfolgt schriftlich.


2. Entrichtung des Entgelts

Das Entgelt für das vom Kunden ausgewählte Produkt ist im Voraus zu entrichten. Nach Buchungsbestätigung durch „Berlin-Tourist-Service“ erfolgt die Rechnungslegung.  Nur bei kurzfristigen Buchungen kann nach Rücksprache mit „Berlin-Tourist-Service“ die Zahlung auch vor Beginn der Durchführung in bar direkt an den BTS-Stadtführer erfolgen. Anderweitige Zahlungsvereinbarungen bedürfen jeweils der schriftlichen Zustimmung von "Berlin-Tourist- Service“.


3. Stornierung

"Berlin-Tourist-Service" ist dazu berechtigt bei Stornierung des Auftrages oder Nichtteilnahme einen pauschalierten Aufwendungsersatz zu berechnen.

Eine Abmeldung von den Stadtführungen ist bis zu 48 Stunden vor Führungsbeginn jederzeit kostenlos möglich. Danach beträgt der Aufwendungsersatz 100% des Listenpreises.

Stadtrundfahrten,  Cabrio- oder Bootstouren können bis 14 Tage vor der Durchführung kostenfrei storniert werden. Bis 7 Tage vor der Durchführung werden 30% des vereinbarten Preises fällig, danach ist das volle Entgelt zu entrichten.


4. Preise

Die Preise ergeben sich aus der jeweils gültigen Preisliste und verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

Die Preise für die Stadtrundfahrten/Bus verstehen sich als Gruppenpreise bei Anreise im eigenen Bus. „Berlin-Tourist-Service“ stellt keinen Bus zur Verfügung.


5. Mahngebühren

Bei erforderlich werdenden Mahnungen wird eine Gebühr von 2,50 Euro berechnet. Sollten höhere Kosten entstehen behält sich "Berlin-Tourist-Service“ vor, diese zu berechnen.


6. Dauer der Stadtrundfahrten, Führungen, Cabrio-  und Bootstouren

Die Stadtrundfahrten, Führungen, Cabriotouren sowie Bootstouren  werden in dem im Angebot angegebenen Zeitrahmen durchgeführt. Im Falle hohen Verkehrsaufkommens auf der Route oder schlechtem Wetter auf dem Kurs, kann sich die Fahrzeit entsprechend verlängern. „Berlin-Tourist-Service“ übernimmt keine Haftung für  die Folgen, die  aus einer etwaigen verspäteten Ankunft am Zielort/Endpunkt resultieren.


7. Ausfall von Stadtrundfahrten, Führungen, Cabrio- oder Bootstouren

Sollten auf Grund höherer Gewalt, wie Unwetter oder Katastrophen, Teile oder die Durchführung des gesamten Produktes nicht möglich sein, so übernimmt "Berlin-Tourist-Service“ dafür keine Haftung.  Trotz sorgfältiger Vorbereitung kann es dazu kommen, dass einzelne Stadtrundfahrten, Führungen, Cabrio- oder Bootstouren aufgrund der vorgenannten Gründe ausfallen können. In diesem Fall hat der Kunde das Recht vom Vertrag zurückzutreten und das geleistete Entgelt zurückzufordern. Ausgenommen von dieser Regelung sind  Führungen, deren Inhalt von der  zum Zeitpunkt der Durchführung aktuellen Zustimmung externer Stellen (wie zum Beispiel Reichstag, Museen, Botschaften usw.)  abhängig ist. In diesem Fall wird „Berlin-Tourist-Service“ in Absprache mit dem jeweiligen Kunden ein alternatives Programm zusammenstellen. Darüber hinausgehende Schadensersatzansprüche, insbesondere der Ersatz der Reisekosten, sind ausgeschlossen.


8. Ablauf der Stadtrundfahrten, Führungen, Cabrio- und Bootstouren

Der Kunde hat keinen Anspruch auf einen bestimmten Ablauf des jeweiligen Produktes. Insbesondere behält sich "Berlin-Tourist-Service“  das Recht vor, das Produkt auf Grund äußerer Umstände (Demonstrationen, Großveranstaltungen, Sperrungen, usw.) zu verändern. Bei Innenbesichtigungen (Reichstag, Botschaften, Ministerien, Olympiastadion, usw.) ist zwecks Einhaltung der Hausordnungen und eventueller Vorschriften für Besucher den Anweisungen des Stadtführers folge zu leisten. Zuwiderhandlungen können den Ausschluss aus der Führung begründen.


9. Kinder/Jugendliche

Kinder bzw. Jugendliche unterhalb des vollendeten sechzehnten Lebensjahres dürfen nur in Begleitung Erwachsener bzw. Erziehungsberechtigter an den Führungen teilnehmen.


10. Haftungsausschluss

"Berlin-Tourist-Service“  haftet im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen lediglich für grobe Fahrlässigkeit oder Vorsatz. Eine weitergehende Haftung ist ausgeschlossen.


11. Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Klauseln dieser Geschäftsbedingungen unwirksam sein, so gilt der Rest unabhängig davon.


12. Gerichtsstand

Gerichtsstand und Erfüllungsort ist Berlin.

Kudamm Funkturm